ein zwei- und vierbeiniges Rudel stellt sich vor
 
Aussies und andere Lieblinge
für Neugierige :  
  Home
  Aussie Buddy
  Aussie Mary
  Aussie Scotty
  Aussie Nayeli
  Aussie Jeany
  Aussie Bambam
  Aussie Manni
  Rally- Obedience
  Prüfungen und Turniere
  Allerlei
  unvergessen- Mali Billy
  unvergessen-Hovi Betty
  unvergessen- Aussie Babsy
  Kontakt
  Gästebuch
Aussie Mary
5.6.18
Tja Leute, verneigt Euch vor mir. Beim Turnier in Oggersheim bis ich zum ersten Mal in der Seniorenklasse gestartet.
Bloss 12 Schilder, pillepalle. 100 Punkte und der erste Platz, weil wir so flott unterwegs waren. Camping fand ich eigentlich auch ganz toll. Allerdings störten die Pipirunden mit Papa den Berg rauf. Die letzten Tage hing mir das zum Hals raus.

1.4.18
dä, jetzt ist es passiert. Papa hat mich für die Turniere nach der BSP in der Seniorenklasse gemeldet.Und das bloss deswegen, weil ich mich gelegentlich nicht mehr richtig in die Linksdrehung schmeisse. Blöd, aber da kann man nix machen. Fällt mir ehrlich gesagt auch öfter schwer, mit den Hinterbeinen so ganz rund zu laufen. Mal sehen, was daraus wird.
6.2.18
Habe mir für dieses Jahr vorgenommen, weiterhin fit zu bleiben. Ein bisschen Arthrose stört schon beim Rennen und Toben. Aber nur nicht hängen lassen, sonst steckt Papa mich in die Seniorenklasse. Das wäre eine Zumutung. Werde diesen Monat doch erst elf. Und meine Routine beim RO ist unübertrefflich.

Dez.217 Habe das Turnier s Jahres mit Papa abgespult. Hat der mir doch ein Schild versemmelt. 10 Punkte weg.
Sechs Punkte für eine Übung gingen auf mein Konto, naja, und einmal schief gesessen. Also keine gravierenden Fehler.
Ich bin so fit, dass ich auch nächstes Jahr noch nicht in die Senioren wechseln werde. Mit dann 11 Jahren fühle ich mich noch zu gut.
16.7.17
Gewohnt souverän habe ich mit Papa den Parcour gemeistert. Aber ich kann es nicht lassen, ab und zu ein Sitz dazwischen zu fummeln. Und Papa hat es wieder nicht gemerkt..hihi...
17.3.17
Das erste Turnier liegt hinter uns. Hab ab und zu so ein gaaanz klein wenig gepfuscht. Ist aufgefallen,buh.
Aber ich gelobe Besserung. Zunächst ist für mich Sendepause, weil ich werde unpässlich. Und dann geht´s weiter.
8.11.16
So, das Turnierjahr ist beeendet. Beim Nachtturnier in Klingerhuf haben wir eine 1a- Fußarbeit gemacht. (Kleinigkeit für mich). Für den Seitwärtssprung hab ich den passenden Anlauf genommen, aber was war das, Papa freute sich schon zu früh, also bin ich an der Hürde vorbei und direkt zu ihm hin. Das fand der dann nicht so lustig, aber war er selber schuld. Dann noch einmal den Popo zu schnell gesenkt. Ansonsten waren wir toll. Ein prima Abschluß für 2016.

20.8.16 RO- Turnier in Issum

6.3.16
Ich kam heute nicht so ganz mit Papa klar. Entweder hat der die Kommandos zu langsam gegeben, oder ich hab sie nicht erkannt. Weiss auch nicht, was los war.
Dafür hab ich mit Tim mit 94 Punkten ein ... vorzüglich... in Klasse Beginner geschafft. Ich werde mit ihm jetzt für die Bundessiegerprüfung im Mai gemeldet. Danach starte ich mit ihm in Kl. 1..
4.1.16
Ich werde im Februar 9 Jahre jung. Mit THS ist ja Schluss, dafür starte ich mit Papa, und ab und zu mit Tim, im
Rally- Obedience. Das macht mir wirklich Spass. Doof nur, dass ich keine Schilder lesen kann, dann würde ich das auch
alleine schaffen.
27.9.15--Wir haben nochmals allen gezeigt, was wir drauf haben, der Papa und ich.
206 Laufpunkte im Dreikampf....flott, wah..., einen geschmeidigen CSC, und mit Mama und Jeany noch nen flotten
Shorty. Dabei hat Jeany sich auch mal richtig angestrengt.

19.9.15-- Mit Papa in Klasse 2 mein Debut gegeben. Habe, ohne dass Papa das gemerkt hat, einige Positionen nicht so schnell eingenommen. Leider hat die Richterin das gesehen. Hat Punkte gekostet. Dann haben wir noch ein Schild ignoriert. Aber alles in allem war der Lauf schon prima.
18.9.15--Bin mit Tim in der Beginner- Klasse RO gestartet. Hat Spass gemacht. Vor allem hat Tim sich richtig Mühe gegeben, mir zu zeigen und zu sagen, was er von mir wollte. Also hab ich mitgemacht. Wir haben ein " sehrgut" geschafft.


 14.6.2015-- Ich, die Göttin, gab mir an diesem Wochenende die Ehre, mal wieder an der Landesmeisterschaft THS teil zu nehmen. Natürlich nur im CSC, auf Sektion eins, versteht sich. Papa hat sich tapfer gehalten, somit schafften wir am Samstag den dritten Platz von neunzehn Mannschaften. Die Zeit reichte dicke für die Teilnahme an der Bundessiegerprüfung in Bremen. Heute haben wir am KO- Cup teilgenommen. Auch da erreichten wir den dritten Platz.
Wenn man bedenkt, gegen welche jungen Supersportler wir gestartet sind, alle Achtung.
Aber Alter bedeutet ja auch Erfahrung und Routine.

11.11.14 mit freundlicher Genehmigung des Fotografen sunny4ya.com dürfen hier zwei Bilder von mir und Papa veröffentlicht werden.








20.10.14--Mein Turnierjahr ist beendet. Auf der Bundessiegerprüfung hatte die Mannschaft nicht den besten Tag erwischt. Wir waren jedenfalls dabei.
Bei den anderen Turnieren war ich mal freudig dabei, mal hatte ich null Bock auf Unterordnung. Dann mach ich die technischen Übungen einfach ohne Kommando in wechselnder Reihenfolge. Papa findet das nicht toll. Aber er probiert es immer mal wieder. Gestern hab ich ihm wieder klargemacht, daß ich diese VK- UO nicht leiden kann. Nur das Laufen macht mir richtig Spass.
Ich mache auch Rally- Obedience. Das ist toll, ich bin 100% bei der Sache. So´ne UO macht richtig Spass, weil ich nie weiß, welche Übung kommt.
Papa will mit mir im nächsten Jahr beim THS nur noch Läufe machen und im RO starten. Leider gibt es nicht viele Turniere dafür hier in der Nähe.


13./14.6.2014


Papa und Mary auf der Landesmeisterschaft in Duisburg. Wie immer lief die Göttin ein fehlerfreies Rennen.
Bei der Mannschaft HOT BOYS fiel leider der Läufer auf Sektion drei aus. Dafür startete ein junges Mädchen als
'Ersatzläuferin. Sie machte ihre Sache bestens. Somit landete die Mannschaft auf Platz sechs mit 65,58 Sekunden für zwei
Durchgänge.
Damit haben die Sportler sich für die Bundessiegerprüfung am 26./27.Juli in Alsdorf qualifiziert.


14.1.14
Wir warten auf die neue Saison. Also strolchen wir kreuz und quer dúrch den Garten.
Immerhin hat das Training schon angefangen.

4.11.13
Gestern in Voerde hab ich mal wieder Spass gehabt. Papa war so freundlich und hat mir die Unterordnung erspart.
Der Dreikampf war richtig toll. Geht doch!!!! Ja und CSC sind wir gelaufen. Das war ein prima Jahresabschluss.

14.10.13
Bin etwas stinkig. Hat der Papa gestern andauernd die Nayeli aus dem Auto geholt. Mich nur zweimal.
Eigentlich bin ich die Nummer eins. Der Papa hat was von erzieherischen Massnahmen gefaselt. Nur weil ich die Unterordnung eigentlich alleine laufen könnte. Weiss genau, welche technischen Übungen gezeigt werden müssen.
Teile mir die halt selbständig ein. Passt dem wohl nicht. Ist echt blöd, wenn man so lange im Auto sitzen muss und die anderen ihren Spass haben. Scotty hatte gestern das gleiche Problem.

Landesmeisterschaft 8./9.6.13 in Oberhausen/Sued.



Da seht Ihr uns in Action. Papa hat richtig Gas gegeben.
Leider ist Bärbel auf Sektion zwei gestürzt, hat dadurch den jungen Carlos so strubbelig gemacht, daß der sich nicht mehr richtig konzentrieren konnte. Frank und Gato auf drei in gewohntem Tempo.
Aber alle wissen, die drei können`s richtig flott.


Voll Elan und Tatendrang marschieren die drei zur Siegerehrung.



23.6.12-- Haben heute ein Fotoshooting im Garten gemacht. Ich hab mich gerade mal wieder durch eine Hitze gekämpft. Jetzt wird richtig gefetzt. Muss mich richtig austoben. Und die Jungs werden gejagt. Die nerven fürchterlich, wenn ich gut rieche. Will aber nix mit denen zu tun haben. Die meinen tatsächlich, sie kriegten mich rum, aber denkste.... Meine Zähne können die spüren, sonst nix.
24.10.2011
Da, nun haben wir was geschafft.
Die Obi- Prüfung am Samstag mit links ein Vorzüglich geholt.
Bei der Obi 1 am Sonntag schon ein sehr gut. Bin ein Naturtalent.
Papa hat sich richtig gefreut.



1.8.2011
Mary trainiert weiter Obedience, weil im Oktober eine Prüfung gemeldet ist.,
Vorher wird sie mit Uwe THS- Vierkampf starten.

Am 10.7.11 hat Papa mit Mary an einem Obedience- Seminar teilgenommen.
Es hat offensichtlich beiden Spass gemacht, und Papa hat was dazu gelernt.


Die Obedience- Prüfung hat prima geklappt.
Bei der Dauerablage hat sie von sich aus die Distanzkontrolle der Klasse 1 gezeigt, was dann eine Null war.
Für ein Gesamt-V fehlten somit ein paar Punkte. Auf ein nächstes Mal.

9.5.2011
Mary hat jetzt schon einige Starts mit Uwe hinter sich. Das klappt prima.
Mit Papa wird sie am 22.5.11 die Obedience- Beginner- Prüfung machen.




Mary


Mary hat es sich zur Aufgabe gemacht, unseren kleinen Wildfang Nayeli zu einer selbstbewussten, kampfbereiten Hündin zu erziehen.





Mary, geb. am 17.2.2007 als Copper Beech Miss Rosemary

 Die zwei Shepherd- Jungs herdet sie nach Lust und Laune.
Bei Billy geht es etwas dezenter zu, mit weiblicher Raffinesse.
Von unserer Familienplanung hält sie wenig.
Sie findet Buddy zwar lieb und nett, so als Kumpel eben, aber mehr auch nicht.
Mit Scotty tobt sie liebend gerne rum. Das artet manchmal schon in Keilereien aus.
Mit Papa kann sie gelegentlich Lauftraining und THS machen. Durch seine krankheitsbedingten Probleme allerding nicht allzuoft.
Dafür trainieren die beiden jetzt häufiger Obedience.

.Nicht nur dem Aussehen nach auch Teufelchen genannt. Sie kommt aus der Arbeitslinie, und das merken alle unsere Mitbewohner.  

Sollte tagsüber kein Vierbeiner mehr mitmachen, so ist Mutter an der Reihe. 
Wenn ihr Papa nach Hause kommt, steht sie in vorderster Reihe, um ihn zu begrüßen. Schließlich ist sie ja sein Püppchen.

Mit Papa trainiert sie auch auf dem Hundeplatz.
 

Papa hat seine helle Freude daran. Zusammen trainieren sie auch THS. Sie hat eine enorme Sprungkraft, muß daher oftmals etwas gebremst werden. 


Im Jahr 2009 ist sie mit unserem Sohn Uwe über die Kreismeisterschaft und die Landesmeisterschaft bis zur Bundessiegerprüfung im Geländelauf 2000 m gekommen.
.

langes WE im WW bei Porta Westfalica  
  9.7.18 hatten ein schönes verlängertes WE im WW in der Nähe von Porta Westfalica. Sonntags sind wir in Buende auf einem RO- Turnier gestartet.  
Facebook Like-Button  
   
Was planen wir für 2018  
  Jeder wauwi hat seine Vorstellungen für dieses Jahr.
Näheres auf unseren Privatseiten.
 
ro-freunde.de  
  und hier findet Ihr Infos zu unserer Rally- Obedience- Gruppe  
Uns haben schon 34082 Besucher Hundefreunde besucht!